Jahreswechsel 2016/2017 – Wir sagen Danke!

Das neue Jahr steht vor der Tür und wir schauen auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück.  Ein Jahr mit vielen Herausforderungen  und Lösungen.

Wir bedanken uns bei allen Mandanten und Partnern für Ihr Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit. Auch 2017 stehen wir wieder als Vertrauter an Ihrer Seite und unterstützen Sie mit unseren ganzheitlichen Lösungen bei Ihren persönlichen Herausforderungen.

Einen guten Rutsch und ein gesundes, erfolgreiches und glückliches Jahr 2017 wünscht Ihnen

das Team der Deutschen Concierge.

Advertisements

Daimler eröffnet die Jagd auf Tesla

Tesla hat gezeigt wie es geht und die deutschen Autobauer laufen hinterher. Es bedurfte erst eines Abgasskandals und der Staatlichen Förderung, doch jetzt kommt der E-Trend ins Rollen.

Daimler plant nun neben einer Submarke auch ein Langstreckenauto mit E-Antrieb.

http://www.welt.de/wirtschaft/article156455121/Daimler-drueckt-nun-bei-den-E-Autos-aufs-Tempo.html

VW Aktionäre machen Ihrem Unmut Luft.

Die erste VW-Hauptversammlung in der Diesel-Krise gleicht einem Pulverfass.

Wütende Forderungen der Inhaber Zehntausender Stammaktien verpuffen an der Macht der Großaktionäre. Ob sich die erhitzten Gemüter beruhigen lassen, um ein stärkendes Zeichen für den Vorstand zu setzen, ist abzuwarten.

Der ganze Artikel unter http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/vw-hauptversammlung-aktionaere-wettern-gegen-fuehrungsspitze/13773898.html

Handeln Sie umgehend, jedoch bedacht!

+++Ticker+++Ticker+++Ticker+++Ticker+++Ticker+++Ticker+++Ticker+++

Eine wichtige Information für Kunden mit Lebensversicherungen.
Diese ist wichtig uns sollte durchaus bedacht werden.

Sollten Sie davon betroffen sein, konsultieren Sie einen unabhängigen Berater! Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl!

http://www.welt.de/finanzen/article155691442/Diese-Versicherer-sind-die-groessten-Wackelkandidaten.html

Lockangebote gibt es viele

Dass die alten Bausparverträge den Gesellschaften ein Dorn im Auge sind, haben mittlerweile wohl alle mitbekommen. Bisher wurde von fragwürdigen Kündigungen ausgegangen, nun geht jedoch die „Debeka“ einen neuen Weg.

In der „Stuttgarter Zeitung“ finden wir einen Artikel von Markus Grabitz, der die Expertise der „Verbraucherzentrale Baden-Württemberg“ erläutert. Finanzexpertin Martha Chlebowski rechnet das Angebot der „Debeka“ für die Kunden nach und kommt zu folgendem Schluss: „Der Zinsturbo ist nicht zu empfehlen.“

Nach Recherchen der „Stuttgarter Zeitung“ rufen derzeit Servicemitarbeiter der „Debeka“ ihre Kunden an und raten dazu freiwerdende Gelder in hauseigene Anlageprodukte zu investieren.

Auch unsere Finanzexperten raten dringend dazu, die alten Bausparverträge, mit hohen Zinsen, nicht zu kündigen, zumindest bis Gerichte sich nicht anderweitig äußern. Genauso raten die Experten dazu mindestens eine, besser jedoch zwei weitere Meinungen von unabhängigen Beratern einzuholen.

Selbst heute gibt es noch die passende Anlage, die ein ausgewogenes Risiko-Ertrag-Verhältnis aufweist.

Gerne vermitteln wir Ihnen den Kontakt zu geprüften, unabhängigen Beratern.

Booking.com und das Hotel ist günstig

„Richter stoppen weltgrößtes Hotelportal“ so betitelt das „Handelsblatt“ einen Artikel über das Reiseportal „booking.com“.

Booking.com hat seine Hotelpartner dazu verpflichtet eine Best-Preis-Garantie abzugeben. Somit konnten die Hotels ihre Zimmer auf der eigenen Webseite nicht günstiger anbieten als bei „booking.com“.

Diese Klausel kippte die Richterin vom OLG Düsseldorf.

Was das genau für die Endverbraucher bedeutet lesen Sie hier:

Wie gut ist die Bankberatung wirklich?

Dieser Frage ist Klaus Kuderer nachgegangen und in einem Videobeitrag des WDR können wir uns ein Bild machen.

Die wichtigsten Punkte sind nochmals in schriftlicher Form festgehalten worden. In diesem Artikel sind wertvolle Tipps für Anleger erarbeitet worden und bieten somit eine Grundlage für die erste Orientierung bei der eigenen Finanzplanung.

Unsere Partner übernehmen gerne das Mandant und beraten umfassend und mandantenorientiert. Für ein kostenloses Beratungsgespräch schreiben sie uns einfach eine E-Mail oder nutzen das Kontaktformular auf unserer Facebook-Seite oder Homepage.

Grün/Schwarz fürs Ländle

Es ist vollbracht! So oder so ähnlich muss es geheißen haben, als die Verhandlungsführer der Grünen und der CDU die Ministerposten gleichmäßig verteilt haben. An dieser Stelle wollen wir ausnahmsweise nicht über Gewinner und Verlierer sprechen, sondern den Fokus auf die Zukunft des Landes richten.

Als Winfried Kretschmann, ein ehemaliger Schwarzer, als Grüner den Landesvorsitz in Baden-Württemberg übernahm, ging ein doch großer Aufschrei durch den Arbeitgeberflügel der CDU im Ländle. Heute, nachdem die Koalition mit der CDU steht, die Ministerien verteilt wurden, sich die Arbeitgeber und Arbeitnehmer schon an Winfried Kretschmann gewöhnt haben, also alle seine Art das Land zu führen schätzen, er selbst sich rational auf dem politischen Parket bewegt und auch mal die Meinung der Kanzlerin verteidigt, wenn sogar einige Politiker der CDU aus Baden-Württemberg gegen die eigene Kanzlerin schießen und die Grünen-Spitze auf dem Bundesparket sich auch oppositionell positioniert, können wir irgendwie beruhigt zum Alltag übergehen und uns über weiteres Wachstum freuen.

Die genaue Verteilung der Ministerien und die Marschrichtung für diese Legislaturperiode wurden detailliert und ausführlich von den Kollegen der „Süddeutschen Zeitung“ erfasst.

Wir suchen im Auftrag:

Als Headhunter hat sich das Team der Deutschen Concierge darauf spezialisiert für Unternehmen vakante Stellen schnell und optimal zu besetzen. Gerade unsere Abteilung, die sich dem provisionsbasierten Vertrieb hingegeben hat, konnte seit 2011 stetig wachsen und Mitarbeiter langfristig an die Unternehmen binden.

Wir vermitteln lediglich an geprüfte Unternehmen und besetzen ausschließlich Positionen, die langfristig sind und sehr gut entlohnt werden, dabei achten wir auf die fachliche und persönliche Weiterbildung und auf die individuellen Entfaltungsmöglichkeiten der von uns vermittelten Bewerberinnen und Bewerber.

In diesem Sinne suchen wir für eine Wirtschaftskanzlei, mit Hauptsitz in München, für den Standort Stuttgart:

Hauptberufliche Geschäftspartner (m/w) auf selbstständiger Basis
(ein nebenberuflicher Einstieg ist temporär möglich, bitte fragen Sie danach)

Am besten passen Sie  zu unseren Mandanten, wenn:

– Sie eine abgeschlossene Ausbildung oder ein beendetes Studium vorweisen
– Einen einwandfreien Leumund besitzen
– In geregelten finanziellen Verhältnissen leben
– Zwischen 24 und 35 Jahren alt sind
– Die Bereitschaft zur stetigen persönlichen und fachlichen Weiterbildung haben
– Sie mandantenorientiert beraten wollen
– Sie sich von einem reinen Produktverkauf verabschieden können
– Sie Integrität und Ehrlichkeit mitbringen

Wenn sie aus der Branche kommen und die Erlaubnis nach § 34d GewO und § 34f GewO besitzen, dann teilen Sie uns dies bitte mit. Sie qualifizieren sich damit für höhere Positionen und werden ein anderes Assessment durchlaufen.

Was Sie erwartet:

– Eine stetige Weiterbildung, sowohl fachlich als auch persönlich
– Sie werden eine elitäre Ausbildung durchlaufen und zu den besten Beratern gehören
– Die Qualifikation in drei Stufen, vom Versicherungsfachmann (m/w) IHK bis zum
Fachwirt  für Finanzberatung (m/w) IHK
– Zufriedene Mandanten, die Sie gerne weiterempfehlen
– Sie werden gefordert und gefördert
– Sie werden dabei unterstützt, Ihre eigenen Ziele zu verwirklichen
– Ein motiviertes und hilfsbereites Team
– Zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten
– Eine von Experten durchgeführte NLP-Ausbildung
– Sie werden stets von den Besten lernen und so selbst zu den Besten gehören
– Eine leistungsgerechte Entlohnung

Die Tätigkeit im Wachstumsmarkt Nr.1, dem Markt des Financial Planning, umfasst alle Aufgaben, von der Mandantenfindung, dem gemeinsamen Erarbeiten ausführlicher Wirtschaftsanalysen, der Erstellung von individuellen, mandantenorientierten Konzepten, bis hin zur ausführlichen, ehrlichen und unabhängigen Beratung Ihrer Mandanten. Ihnen wird zu Beginn der Tätigkeit ein persönlicher Coach zugewiesen, der Sie in den ersten Monaten tatkräftig unterstütz, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht und Sie beim Meistern der täglichen Aufgaben begleitet. Ihr persönlicher Coach wird Sie bis zur Prüfung vor der IHK Stuttgart führen und immer für Sie da sein. Nach dem Erlangen der nötigen Zulassungen werden Sie zwar den Rückhalt des gesamten Teams, auch Ihres persönlichen Coaches behalten, jedoch selbst in der Lage sein alle anfallenden Tätigkeiten im Sinne Ihrer Mandanten und zu deren vollster Zufriedenheit auszuüben.

Wenn Sie sich für diese Tätigkeit interessieren, jedoch nur teilweise in das Profil passen, dann bitten wir Sie sich trotzdem auf die Vakanz zu bewerben und in einem kurzen Motivationsschreiben zu erläutern, warum Sie sich auf die ausgeschriebene Stelle bewerben und warum Sie der Meinung sind, dass unsere Mandanten Ihnen eine Chance geben sollten.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail  an: Headhunter@deutsche-concierge.de

Was muss Ihre Bewerbung enthalten:

– Ihren Lebenslauf
– ein kurzes Anschreiben

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung erteilen Sie uns die Zustimmung Ihre Unterlagen zu Sichten und zu Speichern, des Weiteren an unsere Mandanten weiterzuleiten und ggf. die Erlaubnis Sie telefonisch zu einem Erstgespräch kontaktieren zu dürfen.

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich für Bewerbungszwecke verwendet und nicht an Dritte weitergeleitet.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung und hoffen Sie schon bald zu einem Vorstellungsgespräch laden zu dürfen.

Deutsche Concierge UG

(haftungsbeschränkt)

Ehrlichweg 11c

70565 Stuttgart

 

 

 

 

Bild: © Cristine Lietz / http://www.pixelio.de